International Austrian Lions Cup am 01.03.2014 in Lustenau / Österreich

Am Samstag den 01.03.2014 hieß es morgens um 3.00 Uhr für die Sportler, Trainer, und Betreuer Abfahrt nach Vaihingen wo wir uns mit dem befreundetem Karate Verein Vaihingen trafen um gemeinsam mit dem Bus zum International Austrian Lions Cup in  Lustenau / Österreich zu fahren.

Nach einer kurzen Nacht und langer Fahrt kamen wir um kurz nach 8.00 Uhr in Lustenau an. Hier waren neben den Karatekas aus Österreich unter anderem Sportler aus  der Schweiz, Holland und Italien vertreten.

Um 10.30 Uhr ging es für Melina Jeltsch endlich in der Disziplin Kata (Formenlauf) U14 Oberstufe los. Trotz besten Leistungen konnte sie sich gegen die teils bis zu 3 Jahren älteren Gegner leider nicht durch setzen.

Um kurz vor 16.00 Uhr schlug die Stunde für Luca Jung. Er trat in der Disziplin Kumite (Freikampf) U14 Unterstufe an. Bestens vorbereitet ging es auf die Kampffläche. Neu für in war die Facemask (Gesichtsschutz) und der Bodyprotector (Körperweste) beides in Österreich so wie auf internationaler Ebene vorgeschrieben. Mit tollen Aktionen in seinen Kämpfen, konnte er so bis in Finale vor rücken. Trotz aller Bemühungen mußte er sich dort knapp seinem Gegner geschlagen geben. Aber den 2.Platz hatte er somit sicher und sich auch hart erkämpft.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg !