Eurocup in Zell am See, Österreich

Am 18. Mai nahm Lena Specht am Eurocup in Zell am See, Österreich teil. Begleitet wurde sie von Ihrer Trainerin Patricia Bisceglia. Der Eurocup ist ein internationales Turnier bei dem viele Vereine, aber auch die Nationalteams der Länder anreisen. Vertreten waren 1 024 Starter aus 19 Nationen.

Die Wettbewerbe
In der Kategorie Kata u12 (Formenlauf) musste sich Lena bereits in der ersten Runde geschlagen geben.

Weiter ging es in der Kategorie Kumite u12 + 36 kg (Freikampf). Hier erzielte sie nach starken Kämpfen gegen eine Kroatin und drei Tschechinnen den ersten Platz.

Am Ende ging sie in der Kategorie u12 Kumite Open an den Start. Zunächst gewann sie mit einem guten Kampf gegen die Starterin aus der Slowakei. Anschließend musste sie sich leider gegen die spätere Gewinnerin aus Kroatien geschlagen geben. Lena erzielte somit den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch, Lena!
1. Platz Kumite u12 + 36 kg (Freikampf)
3. Platz u12 Kumite Open (Freikampf)

LenaSpecht

LenaSpecht und PatriciaBisceglia